Wie uns eine kleine Mutation zu einem großen Gehirn verhalf

Einer der vielen Unterschiede zwischen uns Menschen und unseren nächsten Verwandten den Menschenaffen besteht in dem Gen ARHGAP11B. Es kommt nur bei uns Menschen vor und ist vermutlich dafür verantwortlich, dass wir ein deutlich größeres Gehirn haben, als Schimpanse, Orang-Utan und Gorilla. Bei einer genaueren Untersuchung dieses Gens haben Forscher …

Mehr

Ohne den Menschen wäre die ganze Erde so artenreich, wie die Serengeti

Afrika zeichnet sich durch eine erstaunliche Artenvielfalt großer Säugetiere aus. Doch der Grund hierfür liegt nicht etwa an einem besonders günstigen Klima oder anderen Umweltbedingungen, die diesen Kontinent zu etwas besonderem machen. Vielmehr ist die ehemals reiche Tierwelt auf den anderen Kontinenten unserer Erde aufgrund der Aktivitäten des modernen Menschen …

Mehr